Designerstühle, Katzen, Hunde, Monsteras und farbenfrohe Wanddeko: via #juniqe und #arteverywhere habt ihr eure schönsten Interior-Looks geteilt, und wir sind verliebt! Hier kommen unsere Favoriten aus der @juniqeartshop Community, fotografiert von und für euch.

Das Yin und Yang des Wohnens

Auch wenn wir Kunst nicht als Schwarz- und Weißmalerei sehen, sind wir von monochromen Wandbildern und Interieurs ganz angetan. Sie haben Style, sorgen für eine ruhige Atmosphäre und lassen Räume größer wirken. Je unaufdringlicher die Farbpalette, desto mehr Accessoires und Wandbilder finden in deiner Wohnung Platz, ohne dass die Harmonie gestört wird. Große Grünpflanzen machen das Ganze noch einen Tick gemütlicher – und fertig ist der Lack!

 

Influencer auf vier Pfoten

Unsere lieben Fellnasen sind in letzter Zeit tierisch beschäftigt, denn wir haben sie einstimmig zu unseren Instagram-Stars erkoren. Wen wundert’s: Sie beleben schließlich nicht nur unsere vier Wände (ob als Haustier oder tierisch schönes Poster), sondern auch unsere Schnappschüsse. Oder gibt es vielleicht jemanden, der sich eleganter auf dem Teppich räkelt oder den nonchalanten Flirt mit der Kamera besser beherrscht als Hund und Katze? Eben.

 

Blau, blauer, Tiefseeblau

Dieses Jahr geben natürliche Blau-Nuancen wie das Blaugrau des Herbsthimmels und das Dunkelblau der Tiefsee den Ton an. Gezielt gewählte Accessoires können dabei auf die ganze Raumwirkung abfärben. Die Kombination aus Dunkelblau und Gold kreiert eine luxuriöse, warme Atmosphäre. Farbenfrohe Elemente geben der Einrichtung einen verspielten Touch.

Wer gleich aufs Ganze gehen will, setzt auf dunkelblaue Wandfarbe. Wer dagegen lieber in kleinen Schritten “blau machen” möchte, liegt mit Kissen und Wandkunst in Blautönen total im Trend.

 

Shoppe unseren Instagram-Feed

 
 
×